Wohnen an der Fliederstraße

Wohnen an der Fliederstraße

Downloads:
Expose  
Grundrisse und Preise  

Sollten Sie Interesse an unserem Projekt haben und immer auf dem Laufenden bleiben wollen klicken Sie doch einfach oben auf den Button und nehmen Kontakt mit uns auf!

Das Bauvorhaben
Die Wohnanlage „Wohnen an der Fliederstraße“ besteht aus drei attraktiven Mehrfamilienhäusern. Die Gestaltung der Häuser vermeidet kurzlebige Trends und setzt auf eine klassische, der Tradition des Haager Landes entsprechende Formensprache: Große Dachüberstände, Quergiebel nach Norden und Süden und Fensterläden nach Süden (Balkonbrüstungen in Kunstschmiedeoptik) unterstreichen diese Philosophie.

Verschiedene Wohnungsgrößen führen zu einer idealen Mischung von Bewohnern aller Altersgruppen: Singles und Paare, Senioren und Familien mit Kindern werden ihre neue Heimat in den attraktiven Wohnungen im Osten Haags finden. Dies schafft die Voraussetzung zu einem lebendigen und gesunden Miteinander. Die Erdgeschosswohnungen verfügen über private Gartenanteile, die oberen Geschosse erhalten besonders großzügige Balkonflächen.

Die Austattung
Die Wohnungen werden komplett schlüsselfertig an die neuen Eigentümer übergeben. Beim Innenausbau der Wohnungen setzen wir auf bewährte Partner aus der Region und verwenden ausschließlich hochwertige Materialien bekannter Markenhersteller. Sie können sich darüber freuen, bei der Gestaltung Ihrer neuen Räumlichkeiten Ihren Vorlieben entsprechend aktiv mitzuwirken: In unserer hauseigenen Bemusterung können Sie aus einer Vielzahl von Fliesen, Bodenbelägen und Sanitärobjekten wählen.

  • Zentrale Pelletheizung
  • Kontrollierte Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung (wohnungszentral)
  • Fußbodenheizung mit Einzelraumregelung
  • Terrassen mit Privatgartenanteilen für die EG-Wohnungen
  • Großzügige Balkone für die Wohnungen im OG und DG
  • Echtholzparkettböden in den Wohnräumen
  • Marken-Sanitärobjekte in aktuellen Designs in allen Bädern und WC‘s
  • High-Speed Internetanschluss
  • Geräumige Kellerabteile
  • Oberirdische Lagerboxen
  • Optional: BUS-System und E-Ladeboxen
  • Barrierefreiheit: – Aufzug von der Tiefgarage bis zum Dachgeschoss – bodengleiche Duschen

Effizienz und Ökologie
Energieeffizienz und der verantwortungsvolle Einsatz baubiologisch wertvoller Materialien bilden die Basis für eine zukunftsfähige technische Ausrichtung der Häuser an der Fliederstraße: Kerngedämmte Massivbauziegel, ein Hightec-Heizkonzept auf Basis einer zentralen Pelletheizung, Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung und Unterstützung durch Solarmodule führen zum begehrten KfW-55 Standard – hier liegt der Jahresprimärenergiebedarf noch 45 % unter den strengen Anforderungen der EnEV 2016.

Neben dem guten Gefühl eine Kaufentscheidung getroffen zu haben, welche den Anforderungen der Zeit entspricht, wird der Erwerb von Immobilien im KfW-55 Standard auch finanziell gefördert. Zinsvergünstigte Kredite und Tilgungszuschüsse seitens der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) erleichtern die Finanzierung spürbar. Ein weiteres Plus bilden langfristig äußerst geringe Heizkosten.